Unser Team für Eure Hochzeit

 ♥ 

Wer wir sind…

Wir sind ein junges, motiviertes und engagiertes Team, welches jahrelange Erfahrung mitbringt. Die Hochzeit ist mitunter einer der wichtigsten und schönsten Momente, die Ihr für immer in Eurem Herzen tragt. Wir möchten Eure Zeremonie zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen – eine Zeremonie voller Zaubermomente. Großen Wert legen wir darauf, dass wir Euch vor dem großen Tag in unseren Vorgesprächen kennenlernen, um uns
einen Eindruck der Menschen die vor uns sitzen machen zu können. Nur so kann Eure Zeremonie einzigartig und individuell werden. Wir sind dankbar – für all die wunderbaren Paare die wir bereits begleiten durften. Wir freuen uns – auf alle kommenden Trauungen in der nächsten Saison. Vor allem aber sind wir motiviert– Euren Tag – Eure freie Trauung – zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.
Hochzeitsredner Ausbildung
Trauednerin für unvergessliche Trauzeremonien in Köln, Düsseldorf und Umgebung

Anne-Katrin

Inhaberin | Freie Hochzeitsrednerin | Seminarleiterin | Marketing

Wer bin ich eigentlich?

Mein Name ist Anne-Katrin Gering, ich bin am 23.01.1990 in Remscheid geboren und überglücklich mit meiner Liebe und meinem besten Freund – Christoph Laddach – verheiratet. Das zunächst zu den Fakten.

Schon im Kindesalter träumte ich selber von „DER PERFEKTEN HOCHZEIT“ – wie jedes kleine Mädchen – dieser Gedanke hat mich mein ganzes Leben begleitet. So habe ich es mir, neben meiner standesamtlichen Tätigkeit, zur Aufgabe gemacht, Brautpaare an ihrem schönsten Tag im Leben als freie Hochzeitsrednerin zu begleiten.

Heute kann ich voller Stolz und Zufriedenheit sagen, dass dies die beste Entscheidung in meinem Leben war, denn ich darf meinen Traumberuf ausführen und leben.

Für mich ist es eine große Ehre, Euch an einem Eurer schönsten Tage im Leben, auf diesem besonderen Weg, dem Weg in die Ehe, ein Stückchen begleiten zu dürfen, vor allem aber auch Teil Eurer gemeinsamen Geschichte zu werden.

Eine Zeremonie zu gestalten die Eure Handschrift trägt erweckt jedes Mal aufs Neue meine kreative Ader. In unseren Vorgesprächen klären wir also Fragen, auf die nur Ihr die Antwort kennt, Ihr als Mensch und Individuum. Jeder Mensch ist anders und aus diesem Grund ist auch jede Zeremonie individuell und einzigartig!

Ich freue mich auf Euch und Eure gemeinsame Geschichte…

5 Fakten über mich...

  1. Die Musik beim Einparken muss ausgestellt werden – sonst stoße ich irgendwo vor.
  2. Tatsächlich bin ich eine absolute Liebhaberin von schön verpackten Paketen – da ist der Inhalt schon fast egal  – Verpackungsliebe.
  3. Ich bin mit wilden Delfinen im indischen Ozean geschwommen.
  4. Die Stimmung am Flughafen mag ich sehr.
  5. Ich liebe den Kölner Karneval – Verkleiden ist toll!

Warum bin ich freie Hochzeitsrednerin geworden?

Ich bin freie Hochzeitrednerin geworden, weil ich durch meinen Job als Standesbeamtin bemerkt habe, da geht doch wohl noch mehr als lediglich der stumpfe „Verwaltungsakt“. Inspiriert durch die wundervolle Stimmung welche diesen Tag begleitet, bin ich dann auf die Idee gekommen, mich als freie Hochzeitsrednerin selbständig zu machen. Durch den Zuspruch und die unglaubliche Unterstützung meines Mannes, kann ich heute den wohl  schönsten Nebenjob der Welt ausführen.

Die wundervollen Resonanzen die ich seitdem immer wieder erfahren durfte, motivieren mich Jahr für Jahr weiter zu machen und die nächste Saison mit zauberhaften Paaren einzuläuten. Durch diese Erfahrung und die vielen einzigartigen Trauungen durfte ich schon unglaublich viele tolle Persönlichkeiten kennenlernen mit denen ich heute Erinnerungen teile die uns keiner mehr nehmen kann. Und genau darum geht es doch im Leben – gemeinsam wunderschöne Erinnerungen zu schaffen, an die man gerne mit einem Lächeln im Gesicht zurück denkt.

Was inspiriert mich beim Schreiben meiner Reden?

Beim Schreiben meiner Reden inspiriert mich in erster Linie das Brautpaar mit seiner Geschichte. Was ist Ihnen wichtig im Leben, für was begeistern sie sich, welche Meilensteine haben sie gemeinsam bewältigt und welche Zaubermomente zusammen geschaffen.

Dabei ist es mir unglaublich wichtig – all diese Fragen in einem persönlichen Gespräch zu klären. Schon oft habe ich gemeinsam mit meinen Brautpaaren in diesen Gesprächen vor Lachen auf dem Boden gelegen, 3 Weinflaschen geköpft, oder auch emotionale Momente geteilt. Ein persönliches Gespräch und die gute „Chemie“ zwischen Brautpaar und Redner sind für solche Emotionen unabdingbar.

Entweder oder?!

Sommer oder Winter

Sommer, da wir hier in Deutschland leider keinen richtigen Winter mehr haben.

Bier oder Wein

Bier. Ich trinke lieber ein kühles Weizen als ein Glas Wein.

Süß oder salzig

Nach Süß folgt salzig.

Party oder Kino

Kino. Ich liebe es einfach – gemütliche Kinoabende und gute Filme.

Tee oder Kaffee

Kaffee. Sonst komme ich mittlerweile morgens nicht mehr in die Gänge.

Hund oder Katze

Katze & Hund auch wenn ich „nur“ eine Katzenbesitzerin bin.

Meer oder Berge

Meer. Das Rauschen, die Luft, die unendliche Weite…

Ketchup oder Majo

MAJO. Da gibt es keine Begründung zu – einfach nur MAJO.

Pizza oder Pasta

Pizza. Unbedingt Pizza und am besten jeden Tag.

 ♥ 
Rednerin für liebevolle Trauungen

Yvonne

Freie Hochzeitsrednerin

Wer bin ich eigentlich?

Eigentlich erzähle ich viel lieber von Euch und Euren gemeinsamen Momenten, statt über mich zu reden. Damit Ihr mich aber auch etwas besser kennen lernt und Ihr wisst mit wem Ihr es hier eigentlich zu tun habt, ein paar Worte zu mir:

Ich bin, genauso wie die meisten Frauen, begeistert von Hochzeiten und von der Liebe… Hochzeiten sind besonders, individuell und jedes Mal einzigartig. Und genau aus diesem Grund kann ich mir nichts Schöneres vorstellen als glückliche Menschen an dem schönsten Tag in Ihrem Leben auf den Weg in eine gemeinsame Zukunft zu begleiten.

Seit 2009 bin ich für ein mittelständisches Industrieunternehmen im Vertriebsinnendienst tätig. Dort setze ich jeden Tag alles daran Menschen und Ihre Ansprüche zufrieden zu stellen. Da ich ein sehr emotionaler und kommunikativer Mensch bin, möchte ich meine Stärken auch als freie Hochzeitsrednerin einbringen. Ich möchte mit kreativen Ideen und einfühlsamen Worten meinen Teil dazu beitragen Eure individuellen Vorstellungen einer Hochzeit zu realisieren. Bisher durfte ich auf vielen Hochzeiten mit herzlichen Worten für Gänsehautmomente sorgen und es war jedes Mal bezaubernd und einzigartig.

„Um den vollen Wert des Glücks zu erfahren, brauchen wir jemanden, um es mit ihm zu teilen.“ Mark Twain.

Ich freue mich darauf, dass auch Ihr Eure persönliche Geschichte mit mir teilt und wir zusammen eine wundervolle Zeremonie gestalten.

5 Fakten über mich...

  1. Ich liebe es laut und herzlich über mich selbst oder einfach nur aus tiefstem Herzen zu lachen.
  2. Es fasziniert mich neue Städte oder Länder zu entdecken – natürlich immer an meiner Seite: Mein LIEBLINGSMENSCH
  3. I LOVE CHOCOLATE
  4. Ich singe beim Autofahren. Laut und falsch – aber glücklich.
  5. Ich bin mit Tieren aufgewachsen und liebe Hunde. Besonders Moritz unseren Puggle.

Warum bin ich freie Hochzeitsrednerin geworden?

Ich bin eigentlich eher spontan und total überraschend freie Hochzeitsrednerin geworden. Anne und ich kennen uns schon seit über 10 Jahren. Uns verbindet eine lange Freundschaft und in so einer langen Zeit lernt man die Stärken und Schwächen des anderen sehr gut kennen. Anne hat meine Stärke im Reden entdeckt und mich voller Überzeugung gefragt, ob ich mir vorstellen könnte freie Hochzeitsrednerin zu werden. Ich habe ganz spontan zugestimmt und von da an sehr viel von ihr gelernt. Sie hat sich sehr viel Zeit genommen und mir alles über den Beruf als freie Hochzeitsrednerin erklärt. Es war wie eine zweite Ausbildung in einem Beruf, der voller Liebe steckt.

Von Anfang an hat es mir jede Menge Spaß bereitet eine für mich ganz neue Branche kennenzulernen. Ich konnte endlich meiner kreativen Seite Freiraum geben sich zu entfalten. Dazu habe ich so viele liebe Menschen kennengelernt. Jedesmal ist es auch für mich etwas ganz besonderes die freie Trauung so zu gestalten, dass es für das Brautpaar unvergesslich schön wird. Ich danke Anne von ganzem Herzen, dass Sie mir soviel gelehrt hat und vor allem, dass Sie immer an mich geglaubt hat. Es ist wirklich ein Traumjob!

Was inspiriert mich beim Schreiben meiner Reden?

Ein glückliches Paar, das nach Außen sein Glück ausstrahlt.

Und natürlich Musik… ich liebe es, während ich schreibe, Musik zu hören…

Entweder oder?!

Sommer oder Winter

Sommer, ich liebe die Sonne und den Strand.

Bier oder Wein

Wein, bei einem Gläschen Wein in einer gemütlichen Runde mit Freunden haben wir immer jede Menge Spaß.

Süß oder salzig

Süß – Schokolade – Ohne Worte.

Party oder Kino

Party, ich liebe Musik und tanzen.

Tee oder Kaffee

Kaffee, sonst werde ich morgens nicht wach.

Hund oder Katze

Hund! Hunde verstehen alles und sind manchmal einfühlsamer als Menschen es manchmal sein können.

Meer oder Berge

Meer! Das Meeresrauschen lässt mich immer wunderbar abschalten und zur Ruhe kommen.

Ketchup oder Majo

Kommt immer drauf an, manchmal auch gemixt

Pizza oder Pasta

Pizza – in allen Variationen!

 ♥ 
Hochzeitsrednerin für besondere Brautpaare

Isabel

Freie Hochzeitsrednerin

Wer bin ich eigentlich?

Mein Name ist Isabel Pleiß. Ich wurde 1985 in Remscheid geboren. Ich habe zwei jüngere Geschwister, eine Schwester und einen Bruder. Nach meinem Abitur habe ich eine Ausbildung bei der Stadt Remscheid als Verwaltungsfachangestellte gemacht und bin aktuell seit 2012 Standesbeamtin in Remscheid. In meiner Freizeit treibe ich sehr gerne Sport. Am liebsten probiere ich alles Mögliche aus, ob es Laufen, Schwimmen, Radfahren oder auch Aerobic ist. Ich mache gerne alle in Gesellschaft. Mannschaftssport ist allerdings nicht so mein Ding.

Ich unternehme gerne viel mit Freunden oder meiner Familie und bin auch da für vieles offen. Dadurch passiert es, dass ich mich auf einmal aus einem Flugzeug springend oder in fremden Ländern wiederfinde – einfach mal machen ist meine Devise. Wenn es die Zeit und das bergische Wetter zulassen drehe ich auch gerne ein paar Runden auf meinem Motorrad oder zu Fuß und genieße das wunderschöne Bergische Land.

5 Fakten über mich...

  1. Ich bin eine Planerin, versuche aber oft, mein planerisches Geschickt durch Spontanität auszutricksen
  2. Ich bin sehr Ehrgeizig
  3. „Kleinere Unfälle“ gehören zu meinem Alltag
  4. Wenn morgens die Sonne scheint kann ich nicht mehr schlafen und muss sofort aufstehen
  5. Ich packe meine Taschen und Hände immer zu voll, und natürlich rege ich mich dann darüber auf, dass etwas runter fällt.

Warum bin ich freie Hochzeitsrednerin geworden?

Durch meinen Beruf als Standesbeamtin habe ich diese Momente, in denen zwei Menschen JA zueinander, JA zu einer gemeinsamen Zukunft sagen – sich dieses Glück der Liebe schenken – kennen und lieben gelernt. Es ist immer wieder ein ganz wunderschöner, einzigartiger und ganz magischer Moment, wenn sich zwei Herzen gefunden haben und ihre Liebe besiegeln.

Als freie Hochzeitsrednerin habe ich die Möglichkeit mich mit den Menschen, die sich gefunden haben und deren Geschichte zu beschäftigen und sie kennenzulernen.

Ich habe die Möglichkeit, dem Brautpaar – Euch – einen ganz persönlichen und individuellen Moment der Liebe zu schenken. Es ist wunderschön, solch einen besonderen Moment im Leben zweier Menschen nicht nur miterleben, sondern auch mitgestalten zu dürfen. Immer wieder aufs Neue.

Was inspiriert mich beim Schreiben meiner Reden?

Es ist immer wieder wahnsinnig interessant und spannend, die Geschichte eines Paares zu hören und zu erfahren, was ihre Liebe ausmacht. Mich inspiriert beim Schreiben einer Rede die persönliche Geschichte, mich in das Paar hineinzuversetzen. Oft höre ich beim schreiben auch Lieder, die während der Trauung gespielt werden sollen, um mir alles bildlich vorstellen zu können.

Entweder oder?!

Sommer oder Winter

Sommer – ich bin ein absolutes „Sommerkind“

Bier oder Wein

Beides. Es kommt immer auf die Angelegenheit an. Bei Mädelsabenden ist es eher Wein, bei Grillabenden eher Bier.

Süß oder salzig

Salzig. Chips oder Pommes kann ich nicht stehen lassen. Aber manchmal muss es auch ein Stück Schoki sein.

Party oder Kino

Party. Ich unterhalte mich lieber mit Freunden als stumm neben ihnen zu sitzen.

Tee oder Kaffee

Tee. Jeden Tag und zu allen Gelegenheiten (Arbeit, Sport, Fernsehabende)

Hund oder Katze

Hund glaube ich. Ich hatte beides noch nie.

Meer oder Berge

Das ist sehr schwierig. Da kann ich mich gar nicht entscheiden.
Vom Meer kann man nie genug bekommen, von der Kraft der Berge aber auch nicht.

Ketchup oder Majo

Früher Ketchup, heute Majo. Am liebsten aber beides gemischt.

Pizza oder Pasta

Pasta – geht immer und in jeder Variation.

 ♥ 
Zeremonie mit Jenny

Jennifer

Freie Hochzeitsrednerin

Wer bin ich eigentlich?

Ich bin Jennifer, bin 1985 in Erkelenz geboren und lebe heute mit meinem Herrn Zucker und unserem Hund (Eine kleine Mopsdame namens Miss Marple) in Korschenbroich. Nach meiner Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und einer Anstellung in einem mittelständischen Unternehmen im Bereich „Marketing & Corporate Communications“, arbeite ich nun seit 5 Jahren hauptberuflich in einer kleinen Werbeagentur am Niederrhein und bin hier in unserem kleinen Team sehr glücklich. Dennoch freue ich mich riesig, nun auch nebenberuflich meiner Herzensangelegenheit nachgehen zu können und Eure Traurednerin sein zu dürfen.

Ich liebe Theater & Musicals und – natürlich – Hochzeiten. Ausserdem mag ich es zu reisen, am liebsten in Orte, die ich noch nicht kenne, um möglichst viel von der Welt zu sehen – aber ich liebe es auch, regelmäßig zu meinen Lieblingsplätzen dieser Welt zurückzukehren (so zum Beispiel an die Landungsbrücken in Hamburg). Ich liebe gutes Essen und vor allem guten Kuchen – ich könnte mich wahrscheinlich mein Leben lang nur von Kuchen ernähren und mir würde es an nichts fehlen.

5 Fakten über mich...

  1. Mein ewiger Optimismus
  2. Lautes Mitsingen (nicht nur beim Autofahren)
  3. meinen Kaffee morgens nicht auszutrinken
  4. Ich bin ständig unterwegs
  5. Ich hab ständig Süßigkeiten Zuhause

Warum bin ich freie Hochzeitsrednerin geworden?

Weil ich die Liebe liebe. Die wirklich wahre Liebe. Und wo hört man sonst so schöne, wahre Liebesgeschichten wie bei Hochzeiten? Ich freue mich immer wieder, wenn jemand von seiner großen Liebe erzählt; da hüpft mein Herz einfach auf und ab. Und noch mehr hüpft es, wenn ich aus eben dieser Erzählung eine Rede schreiben darf, um sie Euch und Euren Gästen damit an Eurem großen Tag nochmal in Erinnerung zu rufen.

Für mich gibt es kaum ein schöneres Gefühl, als zwei Menschen, die Ja zueinander sagen und die sich sicher sind, dass sie genau richtig füreinander sind – und die das natürlich auch für immer sein wollen. Und um genau diese Menschen symbolisch zu trauen und um diese Menschen ein kleines Stückchen auf ihrem wunderbaren Abenteuer zu begleiten, bin ich heute freie Hochzeitsrednerin – und wahnsinnig glücklich darüber!

Was inspiriert mich beim Schreiben meiner Reden?

Es gibt wohl kaum etwas inspirierenderes als ein glückliches, hals-über-kopf-verliebtes Brautpaar, das seine Geschichte erzählt, oder?

Entweder oder?!

Sommer oder Winter

Sommer. Ich glaube, das bedarf keiner Erklärung.

Bier oder Wein

Bier. Weil es leckerer ist und man das aus der Flasche trinken kann.

Süß oder salzig

Am liebsten beides – im Kino nehme ich immer Popcorn und Nachos!

Party oder Kino

Kino! Weil ich Filme liebe.

Tee oder Kaffee

Tee. Der schmeckt nämlich auch kalt.

Hund oder Katze

Hund. Guckt Euch Miss Marple an, dann wisst Ihr weshalb.

Meer oder Berge

Diese Frage ist unzulässig – eine Entscheidung ist hier unmöglich!

Ketchup oder Majo

Ketchup. Weil der nicht nur zu Pommes schmeckt.

Pizza oder Pasta

Pasta. Eindeutig. In allen Varianten!

 ♥ 
Webmarketing für Die Trauung

Christoph

Hochzeitspapeterie | Seminarbegleitung | Marketing

Wer bin ich eigentlich?

Ich habe das Glück Annes Mann sein zu dürfen und heiße Christoph. Geboren bin ich 1984 in Remscheid-Lennep. Mit etwa 18 Jahren habe ich mich für den Beruf des Mediengestalters interessiert und diesen dann auch knapp 10 Jahre ausgeführt. Ich habe mich dann beruflich umorientiert und bin Brandmeister (Feuerwehrmann) geworden, obwohl ich den alten Beruf sehr gerne gemacht habe. Aus diesem Grund habe ich mich 2014 auch nebenbei selbstständig gemacht und darf seit dem die Gestaltung individueller Hochzeitspapeterie für Brautpaare durchführen.

5 Fakten über mich...

  1. Ich bin glücklich mit Anne verheiratet und bin unheimlich stolz auf sie
  2. Ich bin ein Serienjunkie, speziell von älteren Sitcoms: King of Queens, Friends, Seinfeld, Die wilden 70er, Prinz von Bel Air, Immer wieder Jim…
  3. Ich finde MAC besser als Windows
  4. Ich bin Fan von Werder Bremen
  5. Ich habe mir bis jetzt noch nie etwas gebrochen (wie Bruce Willis in Unbreakable)

Entweder oder?!

Sommer oder Winter

Sommer. Ich lauf am liebsten nur im T-Shirt und kurzer Hose rum.

Bier oder Wein

Bier. Aber ab und an darf es auch mal Wein sein.

Süß oder salzig

Sowohl als auch. Im ständigen Wechsel.

Party oder Kino

Das kann ich pauschal wirklich nicht beantworten.

Tee oder Kaffee

Kaffee trinke ich wie Wasser – im Wissen, dass es nicht so gesund ist.

Hund oder Katze

Zur Zeit noch Katze, aber wenn ich mal mehr Zeit haben sollte, kann sich das ändern.

Meer oder Berge

Die Berge reizen uns schon sehr, aber momentan liegt das Meer noch vorne.

Ketchup oder Majo

Majo, definitiv Majo.

Pizza oder Pasta

Pizza & Pasta…….und ein Salat fürs Gewissen!

 ♥ 
Agenturkater

Zazou

Chef von der Chefin

Wer bin ich eigentlich?

Hallo liebes Brautpaar, mein Name ist Zazou. Im Mai 2013 haben Anne und Christoph mich adoptiert, da muss ich etwa 10 Wochen jung gewesen sein. Ganz genau wissen wir das leider nicht. Seitdem habe ich ein liebevolles Zuhause. Andere Menschen sind mir eher suspekt, aber natürlich bin ich sehr neugierig und schnuppere am liebsten an fremden Handtaschen. Die schönsten Tage für mich sind die, wo wir zu dritt auf der Couch liegen und einfach faulenzen.

5 Fakten über mich...

  1. Ich liebe Anne
  2. Ich mag Christoph auch mittlerweile
  3. Ich bin sehr schreckhaft
  4. Ich esse nur Nassfutter mit reichlich Sauce
  5. Ich kann leider nicht „mautzen“

//]]>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. ♥ Mehr Informationen ♥

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "OK" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

Schließen